Prüfung der Schwellwerte bezüglich der quartalsmäßigen INTRASTAT-ERKLÄRUNG

Für die quartalsmäßige INTRASTAT-ERKLÄRUNG gelten folgende Schwellwerte:

Die Einkäufe bzw. Verkäufe von Waren bzw. Dienstleistungen der vier vorangehenden Quartale,
dürfen den Wert von 50.000,00 EUR je Kategorie nicht überschreiten.
Sollte dieser Wert überschritten worden sein, MUSS für den betreffende Monat und für die Folgemonate die INTRASTAT-MELDUNG MONATLICH gemacht werden.

Related Post