Fristen für Steuerabzüge für energetische Sanierungen

Die Fristen für die Steuerabzüge betreffend der energetischen Sanierungen lauten wie folgt:

– bis zum 31.12.2016 – 65 %
– ab 01.01.2017 – 36 %

NEU:
Geringverdiener mit einem jährlichen Gesamteinkommen bis zu 7.750,00 EUR bzw.
Personen mit mehr als 75 Jahren bis 8.000,00 EUR,
die den Steuerabzug von 65 % nicht ausschöpfen können, erhalten die Möglichkeit diesen an die ausführenden Unternehmen abzutreten,
vorausgesetzt, dass die energetischen Sanierungsarbeiten Gemeinschaftsanteile betreffen.

Related Post